ROCKY HORROR SHOW


 
Berliner Kammerspiele. Uwe Kröger als "Eddie" und im Ensemble. Mai bis Oktober 1987
 
und im
 
Raimundtheater Wien. September bis Oktober 1993 in der Rolle des "Frank'n Furter" (Foto).

© Palffy

ROCKY HORROR SHOW

Die braven Verlobten Janet und Brad landen nach einer Autopanne bei Frank'n Furter, einem Horror-Transvestiten aus Transsylvanien. Mit seinen schrillen Kumpanen feiert der die Geburt des künstlichen Monsters Rocky - doch das Fest endet jäh, als Butler Riff-Raff revoltiert.
 

Dieses Kultmusical verbreitete sich über die ganze Welt: 

Rocky all over the world ! 

(Uwe Kröger als österreichische Vertretung - sh. unten links)