MISS SAIGON


 
Kontinentale Erstaufführung in der Musical Hall Stuttgart. Uwe Kröger als GI Chris. Dezember 1994 bis November 1995 Original Cast und April 1999 bis Juli 1999.
 
© unbekannt
 
MISS SAIGON


Eine dramatische Liebesgeschichte in den Wirren des Vietnamkrieges zwischen dem jungen GI Chris und dem vietnamesischen Mädchen Kim.

 

PRESSESTIMMEN 1994:
 

Westfälische Rundschau / 03.12.1994

..... Der Westfale Uwe Kröger - groß, blond, mit einer vollen warmen Stimme - spielt den Soldaten Chris. Ein Mann wie er, das spürt man gleich, wird etwas zartes Fremdes ganz unabsichtlich zerbrechen. .....
 

BILD / 03.12.1994

..... Chris dringt mit seiner klaren, leidenschaftlichen Art bis ins Mark. .....
 

Der Bund Bern (CH) / 05.12.1994

..... Ähnlich sensationell Uwe Kröger, der umjubelte Tod-Interpret der Wiener "Elisabeth"-Produktion. Ihm gelingt es, als Chris gleichzeitig egozentrisch und sympathisch, rücksichtsvoll und charmant, feige und attraktiv zu sein. Dazu singt er bewundernswert sicher und ausdrucksvoll. .....
 

Berliner Morgenpost / 05.12.1994

..... In der internationalen Besetzung hebt sich auffällig Uwe Kröger ab, der zuletzt in Wien in Harry Kupfers "Elisabeth" in der Rolle des Todes glänzte. Er steht wie ein Fels in der Brandung als amerikanischer GI zwischen seinen zwei Frauen. .....
 

Neue Zürcher Zeitung / 06.12.1994

..... In der Stuttgarter Aufführung kann man wohl den deutschen Darsteller Uwe Kröger entdecken, der sich bereits in den Wiener Aufführungen von "Elisabeth" und "Les Misérables" als Vertreter einer ernst zu nehmenden europäischen Musical-Garde ankündigte. .....
 

Musicals / Februar 1995

..... Keinerlei Probleme damit hatte selbstverständlich Uwe Kröger, der als Chris mit durchschlagskräftiger Stimme und schauspielerischer Präsenz überzeugte. Er bot eindeutig die rundeste Leistung. .....


PRESSESTIMMEN 1999:
 

Stuttgarter Zeitung / 03.04.1999

Welcome-Party mit Freunden - Uwe Kröger ist zurück.

Uwe Kröger als GI Chris im Musical "Miss Saigon" - am Gründonnerstag war es soweit: Fans und Freunde begrüßten den Star wie einen Heimkehrer. .....
..... "Der ist besser geworden" raunten Zuschauer und einige aus dem Troß der Musicalmacher beim lang anhaltenden Schlußapplaus. Uwe Krögers Stimme klinge "irgendwie abgeklärter". Jedenfalls, darin war man sich einig, sei der Musicalstar sehr gut in Form gewesen und die Show ein Genuß. .....
 

Stuttgarter Nachrichten / 03.04.1999

..... Sie lebt wieder auf, weil ihre alte Liebe zurückgekehrt ist. Uwe Kröger, einer der wenigen Musical-Stars in Deutschland, leistet vier Jahre nach seinem Einsatz als GI auf der Möhringer Bühne noch einmal Wehrdienst für Liebe, Schmalz und Leidenschaft. .....
..... "Er ist viel besser geworden als bei der Premiere" meinte nicht nur Schauspieler Dieter Eppler. Der umjubelte Star der Nacht ist stimmgewaltiger als je zuvor, nun auch in den Zwischentönen stark. Ein Rocktenor, der das Ensemble mitzureißen versteht. Was einst mehr ein Anschreien war, ist nun wirklich Gesang. .....
 

Stuttgarter Wochenblatt / 08.04.1999

Comeback als "Chris" im Musical Miss Saigon

Fans und Kritiker einig: Uwe ist noch besser geworden.

Er ist wieder da. Uwe Kröger gab als GI Chris auf der Bühne von Miss Saigon seine Premiere, beziehungsweise sein Comeback. Für seine Fans ein Großereignis, das leider nur bis zum 18. Juli dauert. .....
..... An die 1.800 Kritiker und Fans waren sich nach der Vorstellung einig, daß Uwe Kröger noch besser geworden ist, dementsprechend lang fiel der Schlußapplaus für den 34jährigen aus. .....